Ein Abend voller Spiele ist nicht nur für die Kinder gedacht. Mit Pool, Tischtennis, Darts und vielem mehr gibt es Aktivitäten, um alle Altersgruppen zu unterhalten.

Sie denken vielleicht, dass Ihr Zuhause für solch einen Bereich keinen Platz mehr hat, aber es ist möglich, dass Ihr Keller eine ungenutzte Ressource ist. Ob er bereits eingerichtet ist oder darauf wartet, erneuert zu werden, Sie können ihn mit ein wenig Know-how in ein tolles Spielzimmer umbauen.

Dinge, die Sie beachten sollten

Nutzen Sie die Quadratmeterzahl weise. Entscheiden Sie im Voraus, wie Ihr Raum genutzt wird und was von Ihrer Wunschliste in den Raum gelangen kann. Passen Sie auf, dass Sie ihn nicht mit Aktivitäten überladen. Denken Sie daran, dass die meisten Spieltische zwischen 0,8 bis 1 m zusätzlichen Platz an jeder Seite benötigen, um herumgehen zu können.

Investieren Sie in ein Entertainment-freundliches Layout. Das Unterhalten vieler Gäste in einem Spielzimmer kann mit einem Fernseher und begrenzten Sitzplätzen schwierig sein. Vielleicht möchten Sie einen anderen Fernseher über der Bar oder in der Nähe der Spieltische anbringen, so dass jeder eine gute Sicht hat.

Beleuchtung ist der Schlüssel. Sie brauchen gutes Licht, um auf Spielbrettern den richtigen Zug zu machen. Stellen Sie sicher, dass auf jedem Tisch neben der Umgebungsbeleuchtung für den restlichen Raum eine angemessene Arbeitsbeleuchtung vorhanden ist.

Das Spielzimmer sollte nicht übermäßig gut beleuchtet sein, aber die Beleuchtung sollte so sein, dass der Raum sowohl funktional als auch stilvoll ist. Man sollte Beleuchtung an verschiedenen Orten oder bestimmten Bereichen des Raumes haben, je nach Bedarf. Denken Sie daran, wenn Sie eine Projektor Einstellung wählen, sollte der Raum für die beste Ausgabe komplett dunkel werden. Für ein TV-Setup sollte eine Lampe nicht an der Wand gegenüber dem Fernseher angebracht werden. Bevorzugen Sie Beleuchtung auf Fernbedienung, das macht mehr Spaß.

Wählen Sie die richtigen Möbel aus. Wenn Sie oder Ihre Kinder auf dem großen Bildschirm spielen, sollten Sie überlegen, eine Reihe von Gaming-Stühlen hinzuzufügen, die nur für diesen Zweck ergonomisch gestaltet sind. Es gibt Firmen die Stühle in Form von Eiern herstellen, die besonders für den Sound ausgelegt sind und das ultimative Spielerlebnis bieten.

Wählen Sie Möbel, die als Sitzplätze dienen. Leicht zu bewegende Teile wie Ottomanen oder Hocker sind ebenfalls hilfreich. Auf diese Weise können Gäste ihren Sitzplatz überall hin mitnehmen. Osmanen sind eine großartige Möglichkeit, der Gruppe Sitzgelegenheiten hinzuzufügen, ohne Klappstühle herausziehen zu müssen.

Vergessen Sie nicht einen Ort zur Verfügung zu stellen, um Punkte festzuhalten! Fügen Sie eine Anzeigetafel als ein lustiges und erschwingliches Zubehör hinzu.

Sehen Sie zu, den Bereich vor Schall abzudichten. Der Geräuschpegel kann in Spielräumen ansteigen. Die Minimierung des Klangs zwischen den Stockwerken kann auf viele Arten erfolgen. Überprüfen Sie Optionen wie verbesserter Rahmen, zusätzliche Isolierung, Sound Panels und mehr mit Ihrem Auftragnehmer, so dass Sie eine fundierte Entscheidung treffen können, basierend auf Kosten und Wichtigkeit.

Lassen Sie Ihrem inneren High-Roller freien Raum

Bringen Sie den Nervenkitzel eines Casinos direkt in Ihr Zuhause, indem Sie sich auf das Aussehen und die Atmosphäre eines klassischen Spielsalons konzentrieren. Grünes Speed-Tuch auf den Tischen, beschattete Deckenlichter und ein gesunder Vorrat an Karten, Würfeln und Pokerchips verwandeln Ihr normales Kartenspiel in eine Szene aus einem Bond-Film!

Es gibt spezielle Pokertische, Black Jack- und natürlich Roulette Tische, an denen Sie sich wie in einem richtigen Casino fühlen werden. Die Tische gibt es in allen Ausführungen und für jedes Budget, und machen sehr viel in einem Spielbereich her. Sie können Abende organisieren und Ihre Gäste auffordern in Abendrobe zu erscheinen, um dem Ganzen ein besonderes Casino Flair zu verschaffen!